cropscience.ch


Just another CropScience weblog

Botrytizide (F) gegen Botrytis

Wirkungsmechanismus
- Cyprodinil hemmt Methionin-Biosynthese → Reduktion der Enzyme Kutinase, Pectinase, Zellulase,…
- Fludioxinil wird in Membranen akkumuliert und beeinflusst AS-Transport

Transport: systemisch

Resistenzen: Botrytis ist genetisch sehr variabel → schnelle Resistenzentwicklung → Verwendung von Switch (Fluodioxinil + Cyprodynil) verlängert Resistenzentwicklung, da 2 verschiedene Wirkmechanismen

Vorteile
- Wenig Kreuzresistent, da neue Wirkmechansismen
- Gut Pflanzenverträglich
- Schont Faune (außer Fluazinam)

Nachteile
- Fluazinam ist Allergieauslöser und hat Nebenwirkungen auf räuberische Arthropoden
- Rascher Abbau von Cyprodinil im Boden

April 14th, 2009
Topic: Crop health management, Crop Science Tags: None

≡ Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.